Willkommen

bei Moriz klingt!

Hier finden Sie alle Informationen rund um das vielfältige musikalische Leben in St. Moriz, vom Veranstaltungskalender mit Online-Ticketing über Ensemble-Portraits bis zu Hörproben.

Sie möchten eine kirchenmusikalische Grundausbildung erhalten? Sehen Sie sich die Möglichkeiten für Orgelunterricht und andere Angebote an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Aktuelles

Hoheliedvertonungen aus acht Jahrhunderten und Texte aus vier Jahrtausenden rund um das Hohelied der Liebe erklingen beim Konzert des Martinschors Beedenbostel & des ensembles tu solus am Sonntag, 23. Juni, um 17 Uhr. Die Leitung hat  Claudia Ott

Das Hohelied der Liebe, auch Hohelied Salomons genannt, ist einer der meistvertonten Texte der Kirchenmusik. Komponisten aller Zeiten und Länder – u.a. der Coburger Hofkapellmeister Melchior Franck – ließen sich von den sinnlichen Gedichten inspirieren, die ursprünglich eine lockere Sammlung orientalischer Liebeslyrik waren.

Eintritt frei 

In Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadt Coburg

Die Reihe "Musik zur Marktzeit" gibt es in diesem Jahr von 27. April bis 7. September jeweils um 11 Uhr.

Wir laden herzlich zu unseren Samstagsmusiken ein. Raus aus dem Alltag, rein in die Klangvielfalt der Morizkirche! Dauer ca. 30 Minuten. Eintritt frei!
Auch in diesem Jahr gibt es im Anschluss an die Musik eine ca. 30minütige kostenfreie Kirchenführung. Treffpunkt ist vor der Lutherbüste.

Hier unsere nächsten Veranstaltungen:

08.06.2024 Peter Stenglein, Orgel
15.06.2024 Markus Ewald, Coburg
22.06.2024 Constanze Schweizer-Elser, Selb
29.06.2024 Posaunenchor St. Moriz
06.07.2024 Christian Reitenspieß, Kulmbach
13.07.2024 KEINE Musik zur Marktzeit (Sambafest)
20.07.2024 Kantorei St. Moriz
27.07.2024 Marketa Schley Reindlová, Bamberg
03.08.2024 Thomas Greif, Rummelsberg

„Musik ist Balsam für die Seele und Erholung für den Geist“. Dieses Zitat von Napoleon stellte die 1. Vorsitzende Heide-Marie Wimmer an den Anfang der Mitgliederversammlung des Fördervereins Musica Mauritiana e. V am 10. Mai 2023.

Der Förderverein, der vor 28 Jahren gegründet wurde und dem derzeit 233 Mitglieder angehören, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Musik in St. Moriz finanziell zu unterstützen. Deshalb ist es möglich, dass attraktive musikalische Veranstaltungen mit renommierten Künstlern die Kulturlandschaft in Coburg bereichern.

Orgelwein
Bildrechte Peter Stenglein

Orgelmusik und ein guter Tropfen Wein - das ist eine wunderbare Kombination - finden wir!

Zur Unterstützung der Orgelprojekte bietet die Kirchengemeinde St. Moriz jetzt vier verschiedene "Orgelweine" an.

So verschieden, wie die Vorlieben in der Musik sind, so unterschiedlich sind auch Weingeschmäcker. 
Es gibt deshalb vier verschiedene Weine:
- Wachenheimer Königswingert Riesling Kabinett, Pfalz (7,50 Euro)
- Sommeracher Katzenkopf Silvaner Kabinett, Franken (9,00 Euro)
- Primitivo Puglia "ELA" Amore e Sole, Apulien - Italien (7,50 Euro)
- Rioja Heredad Ugarte - Rioja - Spanien (7,50 Euro)

Die Weine gibt es bei Festen und Veranstaltungen rund um die Morizkirche, im Pfarramt und im Haus Contakt.

Unser Dank gilt der Weinhandlung Oertel in Coburg für die unkomplizierte Zusammenarbeit!

Evangelische-Termine Minikalender